Archiv der Kategorie: Sehenswürdigkeiten

Die im Tod für ein fröhliches Leben plädiert

In den 1950er Jahren – zu Zeiten des Wirtschaftswunders – war die Düsseldorferin Rosemarie Nitribitt (https://de.wikipedia.org/wiki/Rosemarie_Nitribitt) eine Berühmtheit. Wobei sie doch eher berüchtigt war. Ihr Geburtstag – der 1. Februar 1933, jährt sich übermorgen zum 90. Mal. Lebedame war die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die im Tod für ein fröhliches Leben plädiert

Das ehemalige Zuhause der Stiftsherren

Der ruhigste Ort in der trubeligen Düsseldorfer Altstadt ist der Stiftplatz. Vor dem Eingang von St. Lambertus liegt dieser gepflasterte Platz, Bäume spenden Schatten, und er ist umgeben von niedrigen Häusern. Diese geben ihm eine ganz besondere Atmosphäre – fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Das ehemalige Zuhause der Stiftsherren

Die ihre Sandalen im Park bindet

Wie oft haben sich Ihnen schon beim Gehen die Schnürsenkel gelockert? Dann hält man kurz inne, bückt sich, schnürt sie wieder fest – und weiter geht’s auf dem Weg. Genau so geht es wohl auch der Dame, die ich Ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die ihre Sandalen im Park bindet

Der Neandertaler und der liebe Gott

Mitten in Düsseldorfs Altstadt steht eine schöne Kirche – die Neanderkirche. Wurde hier eine christliche Kirche etwa nach einem vorzeitlichen Menschen genannt? Natürlich nicht… Doch es gibt eine direkte Verbindung zwischen dem vorzeitlichen Menschen „Neanderthaler“ und unserer „längsten Theke der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der Neandertaler und der liebe Gott

PSE baute Architektur-Ikone für Mannesmann

Das Mannesmann-Hochhaus prägt seit 1958 das innerstädtische Rheinufer Düsseldorfs. Erbaut wurde es von den Architekten Egon Eiermann und Paul Schneider–Esleben im Auftrag der Mannesmann AG. Das 88 Meter hohe Punkthochhaus mit 25 Geschossen war das erste deutsche Hochhaus in Skelettbauweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für PSE baute Architektur-Ikone für Mannesmann

Toni Turek: Teufelskerl und Fußballgott

Während die Weihnachtsmärkte mit Glühweinseligkeit locken, hocken in diesen Wochen weltweit Fußballfans vor den Fernsehern und blicken nach Katar. Bis kurz vor Weihnachten findet in dem Emirat die Fußball-WM statt. Ich gebe zu: Wenn Deutschland im Endspiel ist, könnte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Toni Turek: Teufelskerl und Fußballgott

Düsseldorfs Triumphbogen heißt Stadttor

Ein auffälliges Gebäude begrüßt jeden, der von Süden über die Völklinger Straße Richtung Stadtmitte fährt: das Stadttor. Wie ein antiker Triumphbogen ist er über dieser Haupt-Einfallstraße platziert und jeder muss es durchqueren… müsste… wenn die Straße nicht vor dem Gebäude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Düsseldorfs Triumphbogen heißt Stadttor

Ein Bienenkorb symbolisiert eine Bank

Bald ist wieder Weltspartag. Dieser Tag hatte in meiner Kindheit große Bedeutung … und aus diesem Anlass gibt es heute diesen Blog-Beitrag: Gar nicht so selten erblickt man in europäischen Altstädten an historischen Fassaden Bienen und Bienenkörbe. Das ist auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Bienenkorb symbolisiert eine Bank

Drei Scheiben formen ein hohes Haus

Mitten in Düsseldorf steht DIE Ikone des deutschen Wirtschaftswunders: Das Dreischeibenhaus. Mit seinem eleganten „Internationalen Stil“ wirkt das in den Jahren 1957 bis 1960 errichtete Hochaus noch heute modern. Gebaut wurde es an der Trennlinie zwischen Hofgarten und der Einkaufsstraße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drei Scheiben formen ein hohes Haus

War Millowitsch eigentlich ein Düsseldorfer?

Willy Millowitsch war der Inbegriff eines Kölschen Jong. Wenn es um Kölsche Mundart geht, fällt vielen Menschen auch heute – mehr als 20 Jahre nach seinem Tod – noch immer zuerst der Namen des Volksschauspielers und Stimmungssängers ein. Am morgigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Essen und Trinken, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für War Millowitsch eigentlich ein Düsseldorfer?