Schlagwort-Archive: Kunst

Caspar David Friedrich oder Der Clash der Malerschulen

Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie war ich kürzlich wieder im Museum KunstPalast – und finde die aktuelle Ausstellung zu Caspar David Friedrich wirklich gelungen. Der KunstPalast stellt den Frühromantiker mit seinen stillen und poetischen Landschaftsbildern in einer wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Caspar David Friedrich oder Der Clash der Malerschulen

Dani Karavans Kompass für die Abgeordneten

Im halbrunden Eingangsbereich des Landtags findet sich eine rostig-rote Eisenskulptur, die vor allem von Kindern durchaus auch mal als Halfpipe-Ersatz beim Skateboard-Fahren genutzt wird. Sie stammt vom israelischen Künstler Dani Karavan – hier ist sein Wikipedia-Eintrag: https://de.wikipedia.org/wiki/Dani_Karavan Darin ist das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Dani Karavans Kompass für die Abgeordneten

Mitten drin und ganz allein – im Malkastenpark

Einen einsamen Ort in der Großstadt zu finden ist selten – aber gerade zu Corona-Zeiten ein Sehnsuchstort. Genau solch ein verwunschenes kleines Paradies findet sich in Düsseldorfs Stadtmitte – eine kleine grüne Oase. Und weil sie Eintritt kostet, hat man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mitten drin und ganz allein – im Malkastenpark

Herrlicher Jugendstil – nur etwas weit oben

Mögen Sie Kaufhäuser? Was vor gut hundert Jahren der letzte Schrei war, wirkt heute schon vom Wort her leicht altbacken. Kaufhäuser sind vor allem praktisch: reingehen, finden was man sucht, fertig. Das ist die Regel. Mir hat es aber ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Shopping, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Herrlicher Jugendstil – nur etwas weit oben

Der Gründer der Pinakothek

Stolz schreitet das Pferd mit Jan Wellem über den Marktplatz – das Reiterstandbild mit dem Rathaus im Hintergrund ist eines der Wahrzeichen Düsseldorfs. Die wenigsten Besucher werfen jedoch einen Blick auf die Inschrift auf dem Sockel. In güldenen Lettern wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der Gründer der Pinakothek

Maleraffen erobern den Großstadt-Dschungel

Die Affen rasen durch den Wald … und ein paar davon sind auch im Großstadtdschungel von Düsseldorf heimisch. Es sind die Maleraffen, wie unschwer am Pinsel zu erkennen, den sie mit dem Schwanz schwingen. Einen Eimer mit Farbe halten sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Maleraffen erobern den Großstadt-Dschungel

Ein Nashorn ruht sich im Ehrenhof aus

Da liegt es, hat es sich bequem gemacht: Das Nashorn. Es ist nicht aus einem Zoo entlaufen, es ist nicht den Rhein hinauf geschwommen – es ist einfach da. Entspannt und zugleich aufmerksam blickt das Exemplar der vom Aussterben bedrohten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Nashorn ruht sich im Ehrenhof aus

Ein Großvater erzählt seinem Enkel vom Krieg

75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs möchte ich eine der eher unbekannten Anti-Kriegs-Skulpturen Düsseldorfs vorstellen: Da lehnt vor dem Justizministerium am Martin-Luther-Platz ein älterer Mann an einem Block, hat den Arm liebevoll um einen Jungen gelegt. Die beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Großvater erzählt seinem Enkel vom Krieg

Das Feueratelier von Otto Piene

Null – der Anfang – ZERO in Großbuchstaben – die Stunde Null in der deutschen Kunst nach dem Zweiten Weltkrieg: Von der Nazi- und Kriegsvergangenheit unbelastet sollte die Kunst von Heinz Mack und Otto Piene sein, die im Jahr 1958 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Feueratelier von Otto Piene

Humor in der ehemaligen Stadtkasse

Der eine hat Geld und der andere nicht mehr! Oder: ….mit Geld geht man in die Stadtkasse hinein und mit leeren Händen kommt man wieder raus… 1959 eröffnete die Kämmerei neben dem Rathaus. Der Bildhauer Max Kratz, in den 1950er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Humor in der ehemaligen Stadtkasse