Schlagwort-Archive: Heinrich Heine

Harry Heines zerrissener Charakter

Harry hieß er mit Geburtsnamen, dieser Herr Heine, nach dem unter anderem die Heinrich-Heine-Universität benannt ist. Ich finde, es würde sich sehr lustig anhören: Harry-Heine-Universität. Irgendwie deutlich weniger seriös, oder? Sein Leben und Werk möchte ich hier nicht nacherzählen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Harry Heines zerrissener Charakter

Kriwet – ein unterschätzter Wort-Künstler

Viele Werke von Ferdinand Kriwet lassen sich auf den ersten Blick nicht unter der klassischen Rubrik „Kunst“ einsortieren. Es ist Wort-Artistik, gepaart mit einem kräftigen Schuss Grafik. Buchstaben haben Formen, und genau diese hat der Düsseldorfer Schriftsteller und Wort-Künstler herausgearbeitet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Kriwet – ein unterschätzter Wort-Künstler

Wo Bücher in den Flammen landeten

Gestern vor 78 Jahren war ein schwarzer Tag für Kunst und Kultur in Düsseldorf. Am 10. Mai 1933 loderten in vielen deutschen Städten Scheiterhaufen für Bücher. „Aktion wider den undeutschen Geist“ nannte sich das damals. Die eifrigen Düsseldorfer Nazi-Studenten fütterten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wo Bücher in den Flammen landeten

In seinem Institut steht Heinrich Heine vor der Treppe

Gestern vor 223 Jahren starb der berühmteste Sohn Düsseldorfs: Heinrich Heines Todestag ist der 13. Dezember 1797. Eine gute Gelegenheit, mal das Institut vorzustellen, das sich dem Erbe des Dichters widmet: das Heinrich-Heine-Institut. https://www.duesseldorf.de/heineinstitut Heine ist präsent in Form einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für In seinem Institut steht Heinrich Heine vor der Treppe

Heines Grab auf dem Montmartre Friedhof

Heute statten wir Düsseldorfs berühmtestem Sohn einen Besuch ab  – und zwar in Paris. Heinrich – geboren als Harry – Heine erblickte im Dezember 1797 in Düsseldorf das Licht der Welt. Genau zu der Zeit war das Rheinland und damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Heines Grab auf dem Montmartre Friedhof

Düsseldorfer Figuren in der Glühwein-Pyramide

Beim Glühweintrinken auf dem Weihnachtsmarkt etwas über Düsseldorfer Geschichte lernen – geht das? Na klar … und das Ratespiel macht sogar Spaß :=) Und zwar an dieser Glühwein-Pyramide in der Flinger Straße, Ecke Hunsrückenstraße: Da laufen Düsseldorfer Persönlichkeiten im Kreis… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Kunst und Kultur, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Düsseldorfer Figuren in der Glühwein-Pyramide

Tafel und Schwamm – hier ging Heine zur Schule

„An dieser Stelle besuchte Heinrich Heine – als Schüler Harry Heine – vor 1807 unsere Schule.“ So steht es in leicht krakeliger Kinderhandschrift auf der alten Schultafel. Ja – Heinrich Heine wurde als Harry geboren, ärgerte sich als Kind jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Tafel und Schwamm – hier ging Heine zur Schule