Düsseldorfs konsularische Welt ist bunt

Als Bonn den Status der Bundeshauptstadt abgegeben hat, zogen auch die meisten Botschaften vom Rhein an die Spree. Um ihren Bürgern weiterhin räumlich nahe Anlaufstellen zu bieten, eröffneten immer mehr Staaten Konsulate in Nordrhein-Westfalen. Die Mehrzahl davon findet sich aber nicht in Bonn, sondern mitten in der Rhein-Ruhr-Schiene mit ihren vielen Millionen Einwohnern – und deshalb in der NRW-Hauptstadt Düsseldorf.

Direkt am Rhein – etwas nördlich der Innenstadt – hatte einst eine herrschaftliche Straße den Spitznamen „Straße der Konsulate„. Die Rede ist hier von der Cecilienallee. Im vergangenen Jahrzehnt sind allerdings viele Konsulate von dort weggezogen – das wichtigste davon das Generalkonsulat der Türkei. Immerhin das Marokkanische Konsulat ist noch dort.

In den vergangenen Monaten habe ich immer mal wieder die Schilder und Flaggen von Konsulaten in Düsseldorf fotografiert – hier eine Auswahl:

Das spanische Generalkonsulat ist im Stadtteil Derendorf schräg gegenüber der Robert-Schumann-Musikhochschule

Das Konsulat von des Großherzogtums Luxemburg findet sich an der Berliner Allee

Die Republik Serbien ist in der Klosterstraße in der Stadtmitte zu finden.

Die Flagge von Kroatien weht am Rande des Carlsplatzes. Um die Ecke in der Benrather Straßem ist der Eingang zum Kanadischen Konsulat.

Im roten Gehry-Gebäude im Medienhafen findet sich das Honorarkonsulat von Jordanien.

Weitere Staaten mit Generalkonsulaten, Konsulaten oder Honorarkonsulaten in Düsseldorf sind unter anderem die Türkei, die USA, Großbritannien, China, Japan, Frankreich, Österreich, Tschechien, Polen… Die Zuständigkeiten der einzelnen Konsulate gehen teilweise weit über NRW hinaus und auch über die deutschen Staatsgrenzen hinweg. Sie umfassen teilweise die BeNeLux-Staaten, also die Niederlande und Belgien.

Falls Sie sich schon immer gefragt haben, wo denn genau die Unterschiede zwischen Botschaft und Konulat sind… das Auswärtige Amt erklärt es hier ganz gut.

Wenn Sie nun mit mir die eher übersehenen Dinge in der Stadt kennenlernen möchten – dann kontaktieren Sie mich gerne.

Dieser Beitrag wurde unter Stadtviertel, Tipps und Infos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.