Monatsarchive: Dezember 2017

Heines Grab auf dem Montmartre Friedhof

Ein Besuch bei Düsseldorfs berühmtestem Sohn … in Paris. Heinrich – eigentlich Harry – Heine wurde im Dezember 1797 in Düsseldorf geboren. Genau zu der Zeit war das Rheinland und damit auch Düsseldorf von Napoleons Armee besetzt. Nach offizieller französischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Samtkragen ist gut bei kaltem Wetter

Ein Großteil einer Kultur manifestiert sich in Speisen und Getränken. Die rheinische Kultur hat ein interessantes Schnaps-„Mix“getränk hervorgebracht, das mir vor allem in der kälteren Jahreszeit unterkommt: Der Samtkragen. Denn genau wie sein Textil-Pendant wärmt es den Hals. Man nehme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Baas – der edle Whiskey aus der Altstadt

Stickum ist niederrheinischer Dialekt und bedeutet so in etwa „klammheimlich“. Was ist denn so geheim, dass es eine eigene Kneipe braucht? Denn das „Stickum“ liegt in der Straße „Am Rheinort“, die direkt vom der Flinger Straße geradeaus weiter zum alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Düsseldorfer Figuren in der Glühwein-Pyramide

Beim Glühweintrinken auf dem Weihnachtsmarkt etwas über Düsseldorfer Geschichte lernen – geht das? Na klar … und das Ratespiel macht sogar Spaß :=) Und zwar an dieser Glühwein-Pyramide in der Flinger Straße, Ecke Hunsrückenstraße: Da laufen Düsseldorfer Persönlichkeiten im Kreis… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Kunst und Kultur, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar