Schlagwort-Archive: Nordfriedhof

Familie Poensgen formte Düsseldorf

Knapp 100 Fußballfelder groß ist der Nordfriedhof – also etwa 70 Hektar. Er ist der größte Friedhof in Düsseldorf. Insgesamt beherbergt er rund 50.000 Grabstellen, in denen mehr als 200.000 Menschen bestattet wurden. Soviel zur Statistik. Nicht weit vom Haupteingang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Familie Poensgen formte Düsseldorf

Mehr als eine Standpauke: Die Wacht am Rhein

Der Redewendung „jemandem die Wacht ansagen“ bin ich bereits zu Kinderzeiten begegnet. Meine Oma sagte mir die Wacht an, indem sie mir eine heftige Standpauke hielt. Irgendwie war mir auch klar, dass das die Abkürzung des Ausdrucks „die Wacht am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehr als eine Standpauke: Die Wacht am Rhein

Drei Schüsse auf Rohwedder

Es war kein Aprilscherz, als am 1. April 1991 in Niederkassel Schüsse fielen. An seinem Schreibtisch getroffen sackte Detlev Rohwedder (https://de.wikipedia.org/wiki/Detlev_Rohwedder) zusammen – der damalige Chef der Treuhandanstalt starb. Bis heute ist sein Mörder – oder sind seine Mörder – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drei Schüsse auf Rohwedder

Hitlers Lieblingsbildhauer hinterließ Spuren in Düsseldorf

Hitlers Lieblingsbildhauer Arno Breker starb vor 30 Jahren am † 13. Februar 1991 in Düsseldorf. Selten gab es einen umstritteneren Künstler: https://de.wikipedia.org/wiki/Arno_Breker Sein Grab findet sich auf dem Düsseldorfer Nordfriedhof. Interessant ist die Historie um die Figur, die wohl „Pallas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hitlers Lieblingsbildhauer hinterließ Spuren in Düsseldorf

Eduard Schulte – ein vergessener Held

Kaum ein Paris-Besuch ohne „une petite visite“ am Friedhof Pêre Lachaise – vielleicht auf der Suche nach Oscar Wilde oder Jim Morrison von „The Doors“. Wer dem Londoner Trubel entkommen möchte, nimmt sich Zeit für den Highgate Cemetary und sucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eduard Schulte – ein vergessener Held

Ernst Barlachs trauernde Frauenfigur

Ein trauriger Engel sitzt auf einem Podest und blickt stumm vor tiefem Schmerz auf die Grabstätte hinab. Wer einmal in Güstrow (oder in der Antoniterkirche in Köln) den Schwebenden – oder auch schwebenden Engel von Ernst Barlach gesehen hat, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ernst Barlachs trauernde Frauenfigur