Schlagwort-Archive: japanisches Essen

Studentlife-Fan – auch für Esser jenseits des Studentenalters

Das japanische Viertel wächst und breitet sich aus. In den vergangenen Jahren kamen erste Restaurants und vor allem der Teeladen Anmo in dem nördlich der Immermannstraße gelegenen Teil der Charlottenstraße hinzu. Seit einigen Wochen geht es noch ein paar Meter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Studentlife-Fan – auch für Esser jenseits des Studentenalters

Das höchste Restaurant = Qomo

172 Meter hoch über den Dächern von Düsseldorf – im Restaurant des Rheinturms – gibt es seit vergangenem Jahr das Qomo. Es hat sich der modernen japanischen Küche verschrieben – und tüpfelt immer wieder Fusion-Elemente aus den besten Seiten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Essen und Trinken, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Das höchste Restaurant = Qomo

Onigiri für zwischendurch auf die Hand

Kennen Sie die beliebte japanische Zwischenmahlzeit Onigiri? Im Online-Lexikon Wikipedia werden sie als „Reisbällchen“ beschrieben – ich kenne Onigiri jedoch nur in dreieckiger Form. In und um die Immermannstraße bieten gleich mehrere Läden diese „japanische Variante der belegten Brötchen“ an: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Onigiri für zwischendurch auf die Hand

Sencha-Meisterin zelebriert Tee-Zeremonie im An-Mo

Eine echte Teezeremonie ist fast wie eine Meditation: Sie erfordert Ruhe und Konzentration – und dauert mindestens eine Stunde. Bei AnMo gibt es für Gäste von Führungen die außergewöhnliche Möglichkeit einer kurzen Stippvisite. AnMo ist die Abkürzung der Vornamen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sencha-Meisterin zelebriert Tee-Zeremonie im An-Mo

Nagaya erschafft Landschaften auf dem Teller

„Essbare Gemälde“ bringt Yoshizumi Nagaya auf die Teller – so beschreibt die GourmetKritik.de die Küche im Restaurant Nagaya. So „schööööönes“ Essen bekommt man wahrlich selten serviert. Kunstvoll drapiert, jede Einzelheit, jedes Blatt in künstlerischer Dramaturgie auf dem Teller getupft, gesteckt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Nagaya erschafft Landschaften auf dem Teller

Wenn das Essen Dir zuwinkt

Okonomiyaki gibt es nur in einem einzigen Restaurant in Düsseldorf – im Yaki-the-Emon. Okonomiyaki wird auch japanische Pizza oder japanischer Pfannkuchen genannt. In Japan werden die Fladen auf der heißen Teppan-Platte gebraten, eine gute gusseiserne Pfanne tut es aber auch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Kunst und Kultur, Stadtführungen, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wenn das Essen Dir zuwinkt

Das doppelte Eat Tokyo

Gleich zweimal gibt es inzwischen das „Eat Tokyo“ in Düsseldorf: das ältere ist in der Nordstraße in Pempelfort und das neue hat im September 2017 im japanischen Viertel aufgemacht. Eat Tokyo – das ist zunächst einmal eine kleine aber wachsende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Das doppelte Eat Tokyo

Der einzige Nudelmeister Deutschlands im Soba-An

Nur zwei japanische Nudelmeister gibt es angeblich in Europa – einen in Paris, der zweite arbeitet in der Düsseldorfer Klosterstraße. Sein Arbeitgeber heißt Soba-An. Sein Arbeitstag beginnt damit, dass er den Sack Buchweizen hochhebt, die Mühle füllt und frisches Buchweizenmehl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der einzige Nudelmeister Deutschlands im Soba-An

Matcha-Softeis mit Sesamkrokant

Der grüne Matcha-Tee ist momentan total „en vogue“: Er gilt als super-gesund, fast schon Super-Food. Und seine Zubereitung mit dem kleinen Bambus-Rührbesen gleicht einer halben Wissenschaft. Ich gebe zu – so ganz mein Fall ist er nicht … er erinnert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Matcha-Softeis mit Sesamkrokant

Kleine Stäbchenkunde

Können Sie mit Stäbchen essen? Dann haben Sie sicher schon festgestellt, dass es eine große Vielzahl unterschiedlicher Ess-Stäbchen gibt: runde, eckige, glatte, angerauhte, Holz, Plastik oder aus Metall. Hier eine kleine Stäbchenkunde: Übungsstäbchen – für Kinder und ungeübte westliche Hände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Sehenswürdigkeiten, Shopping, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kleine Stäbchenkunde