Schlagwort-Archive: Carlstadt

Das geschmückte Parkhaus

Du bist keine SchönheitVor Arbeit ganz grauDu liebst dich ohne SchminkeBist ’ne ehrliche HautLeider total verbautAber grade das macht dich aus Immer wnn ich an dem Parkaus am Carlsplatz vorbeikam, musste ich an diese Zeilen aus Herbert Grönemeyers Lied „Bochum“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Das geschmückte Parkhaus

„Bürohausgotik“ im Neuen Stahlhof

Eine repräsentative Unternehmenszentrale ließ sich der Stahlkonzern „Gebrüder Stumm“ bauen – und nannte ihn „Neuer Stahlhof“. Er steht in unmittelbarer Nachbarschaft zum „Stahlhof“, in dem heute das Verwaltungsgericht untergebracht ist, und ist ein sichtbares Zeugnis dafür, dass Düsseldorf einst der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Bürohausgotik“ im Neuen Stahlhof

Heines Grab auf dem Montmartre Friedhof

Ein Besuch bei Düsseldorfs berühmtestem Sohn … in Paris. Heinrich – eigentlich Harry – Heine wurde im Dezember 1797 in Düsseldorf geboren. Genau zu der Zeit war das Rheinland und damit auch Düsseldorf von Napoleons Armee besetzt. Nach offizieller französischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Heines Grab auf dem Montmartre Friedhof

Straßenschild schafft Bar-Atmosphäre

Die kreativste Art und Weise, mit Durchfahrt-Verboten-Schildern umzugehen, ist eine Einladung auf einen Drink. Wie das geht, zeigt ein Street Art-Kunstwerk in der Carlstadt: Den weißen Balken als Theke uminterpretiert, dahinter der Barkeeper, davor zwei Gäste.Besser kann eine Aufforderung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Straßenschild schafft Bar-Atmosphäre

Tafel und Schwamm – hier ging Heine zur Schule

„An dieser Stelle besuchte Heinrich Heine – als Schüler Harry Heine – vor 1807 unsere Schule.“ So steht es in leicht krakeliger Kinderhandschrift auf der alten Schultafel. Ja – Heinrich Heine wurde als Harry geboren, ärgerte sich als Kind jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Tafel und Schwamm – hier ging Heine zur Schule

Die schönste Cafeteria Düsseldorfs

Im Hinterhof des Palais Wittgenstein verbirgt sich ein fast unbekanntes Kleinod. Nein, ich meine nicht das Marionettentheater. Das ist natürlich auch eine absolute Empfehlung. Jaja – Düsseldorf hat zwei Marionettentheater: Das Puppentheater in der Friedrichstadt Nähe Hüttenstraße macht ein Programm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die schönste Cafeteria Düsseldorfs

Fisch mit Rafinesse im Café de Bretagne

Jahrzehntelang war die Marktwirtschaft am Carlsplatz eine Institution. Vor dem Shoppen, zwischendurch oder auch im Anschluss – für viele war der Einkauf eigentlich nur Ausrede, um sich in dem Eckrestaurant niederzulassen. Inzwischen ist dort das Café de Bretagne zuhause – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fisch mit Rafinesse im Café de Bretagne