Tour durch Kaiserswerth

Das einstige Fischerdorf Kaiserswerth – einer der nördlichsten Stadtteile Düsseldorfs – ist viel älter als Düsseldorf selbst. Von mehr als eintausendjähriger Geschichte zeugt die Ruine der Kaiserpfalz.

Was es mit der Entführung des Königs auf sich hat, wie der sprichwörtliche „Gang nach Canossa“ in Kaiserswerth seinen Anfang nahm, wo die Spuren des Treidelns zu finden sind, warum das Krankenhaus den Namen von Florence Nightingale trägt und wer der Suitbertus-Basilika ihren Namen gab – all das erfahren Sie während des Rundgangs.

Dauer: Je nach Wunsch 60, 90 oder 120 Minuten
Gruppengröße: max. 20 Personen
Preise:
Eine Stunde =  99,– Euro (83,19 Euro zzgl. 15,81 Euro MwSt)
90 Minuten = 145,– Euro (121,85 Euro zzgl. 23,15 Euro MwSt)
2 Stunden = 165,– Euro (138,66 Euro zzgl. 26,34 Euro MwSt)

Ich führe nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch, Französisch und Spanisch.
Bei fremdsprachlichen Führungen gibt es einen Aufpreis – bitte erfragen.