Archiv der Kategorie: Tipps und Infos

Ein Hingucker aus fröhlichen Farbflecken

Fröhlich ist die Kunst, die der Kunstakademie-Professor Hermann-Josef Kuhna uns Düsseldorfer und dem Rest der Welt schenkte. Im Alter von 73 Jahren ist er in der vergangenen Woche überraschend verstorben: https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/nachruf-auf-hermann-josef-kuhna-kuenstler-der-burgplatz-mauer Besser als im Online-Lexikon Wikipedia könnte ich Kuhnas Werk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Käfer fürs Mariechen

Der 11.11. ist nicht mehr weit – dann beginnt wieder einmal die fünfte Jahreszeit. Völlig unabhängig von der Saison steht zwischen Rathaus und Rheinufer das „Haus des Karnevals„. Dort ist der Sitz des Comitees Carneval – der Dachorganisation aller Düsseldorfer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo Louis Armstrong einst mit Günter Grass jazzte

Vor einigen Monaten hat mit dem „Zum Csikós“ in der Altstadt ein weiteres Traditionsrestaurant seine Pforten geschlossen. Dieses ungarische Restaurant war viele Jahrzehnte lang eng nicht nur mit der Altstadt sondern vor allem auch mit der Künstler- und Musikszene verbunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dit On Dat – lecker, ohne sich festzulegen

Klein ist es – ein ehemaliger Imbiss. Und seit Jahren schon ein Ort kulinarischen Wohlgeschmacks, wenn auch unter wechselnden Köchen. Seit Mai 2018 heißt es nun „Dit on Dat“ – rheinisch für „Dies und Das“. Der Name ist Programm: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Als Beuys per Einbaum nach Hause geholt wurde

An ein genau 45 Jahre zurück liegendes Ereignis erinnert diese Skulptur, die neben der Kunstakademie und der Einfahrt zum Rheinufertunnel auf der Wiese am Rheinufer steht. Ein bisschen sieht sie aus wie eine seltsam geformte Sitzbank. Nur sitzen kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Fine Dining in den Keller

Da soll mal jemand sagen, die Düsseldorfer könnten kein Understatement: Fine Dining im Untergeschoss statt gut sichtbar, der Eingang durch einen Supermarkt – das ist beim besten Willen keine Angeberei möglich. Und der Abstieg in Keller lohnt wirklich! Um zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Essen und Trinken, Shopping, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Macks Version der deutschen Einheit steht vor der Bundesbank

Vor der Bundesbank-Niederlassung in Düsseldorf steht ein Brunnen aus Edelstahl-Scheiben. Segelbrunnen nennen ihn manche. Doch der Name des Platzes gibt einen Hinweis auf die „Interpretation“ des Kunstwerks: Der Platz der deutschen Einheit. Und genau das hat der Künstler Heinz Mack … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das rheinische Herz der Japaner schlägt in der Immermannstraße

Der größte Gebäudekomplex an der Immermannstraße zeugt von der Wichtigkeit der Japaner in Düsseldorf. Anfang der 80er Jahre wurde er eingeweiht – und beherbergt von Anfang an nicht nur die Büros der japanischen Fluggesellschaft JAL, sondern auch das zum gleichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Stadtführungen, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo einst die Pferde tranken

Auf dem Deckel des U-Bahn-Tunnels an der Haltestelle „Bilk S-Bahn“ steht ein recht unscheinbarer Brunnen. Hüfhoch ist er, rund, und weist keinerlei besonderen Merkmale auf. Es ist halt Wasser drin. Wie geschichtsträchtig dieses Stück Stadtmöblierung ist, habe ich erst sukzessive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die „Meninas“ spazieren im Hofgarten

Wer vom Schloss Jägerhof kommend in die Reitallee hineingeht, sieht linker Hand eine Figurengruppe – und fühlt sich direkt ins barocke Spanien versetzt. Eines der berühmtesten spanischen Gemälde zeigt die Hoffräulein (Las Meninas) von Diego Velázquez. Die Kleider der Skulpturen-Frauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar