Archiv der Kategorie: Stadtviertel

Liesegang-Denkmal: Ja wem gedenken sie hier?

Während meiner Schulzeit legten Lehrer noch Folien auf einen Overheadprojektor. Auf dem stand „Liesegang“ – und ich habe mir als Schülerin nie darüber Gedanken gemacht, was das bedeutet. Unser Nachbar hatte einen Liesegang-Diaprojektor. Dann zog ich nach Düsseldorf, spazierte die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Liesegang-Denkmal: Ja wem gedenken sie hier?

Ein Stück Berliner Mauer beim Landtag

In dieser Woche feiern wir Deutschen wieder den „Tag der Deutschen Einheit“. In Düsseldorf – so ganz im Westen der Republik – spürte man auch zu Wiedervereinigungszeiten 1990 nicht allzu viel – und sehen kann man sie eigentlich auch nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Stück Berliner Mauer beim Landtag

Wo gutes Wasser für Jan Wellems Bier floss

Hinter dem Staufenplatz beginnt der Grafenberger Wald. Es geht bergauf. Zu Fuße der Anhöhe ist ein historischer Geheimtipp zu finden: Der Jan Wellem-Brunnen. Angeblich ließ sich der große Kurfürst Jan Wellem von dieser Quelle sein Trinkwasser bringen. Es war eisenhaltig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wo gutes Wasser für Jan Wellems Bier floss

Lindemanns Schauspielhaus besaß Strahlkraft

In Düsseldorf werden Kunst und Kultur schon immer hoch geschätzt. Das Düsseldorfer Stadttheater unter Karl Immermann erlangte im 19. Jahrhundert Bedeutung im gesamten deutschen Sprachraum. Enorme Strahlkraft hatte auch das von Gustaf Lindemann (https://de.wikipedia.org/wiki/Gustav_Lindemann ) und Louise Dumont (https://de.wikipedia.org/wiki/Louise_Dumont) gegründete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Lindemanns Schauspielhaus besaß Strahlkraft

Eine Ecke der alten Stadtmauer steht noch

Mit ihrem großen Bestand an Altbauten zieht die Düsseldorfer Carlstadt (https://de.wikipedia.org/wiki/Carlstadt_(D%C3%BCsseldorf) wohlhabende Bewohner an. Gut 2000 Menschen leben in diesem südlich an die Altstadt angrenzenden Stadtteil – ihr durchschnittliches Pro-Kopf-Jahreseinkommen liegt bei knapp 85.000 Euro. Dass in der Carlstadt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Sehenswürdigkeiten, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Ecke der alten Stadtmauer steht noch

Auf Trivagos Dach joggen

Düsseldorfs größtes Start-up ist Trivago. Die Hotel-Metasuche ist in vielen anderen Ländern noch deutlich bekannter als in Deutschland. Mehr als 1200 Mitarbeiter aus über 50 Nationen arbeiteten vor der Coronakrise im Trivago-Campus in Düsseldorf. Das ist ein rundliches, sechsstöckiges Gebäude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf Trivagos Dach joggen

Renzo Pianos schwimmende Eiswürfel

Der neueste Zuwachs an Architektur im Medienhafen ist das „Float“ von Renzo Piano. Den während der Bauzeit verwendete Namen des Projekts, „Casa Stupenda“ fand ich eher nichtssagend. Den inoffiziellen Spitznamen „Floating Cubes“, fand ich hingegen enorm einleuchtend: Die gläsernen Würfel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Renzo Pianos schwimmende Eiswürfel

Das geschmückte Parkhaus

Du bist keine SchönheitVor Arbeit ganz grauDu liebst dich ohne SchminkeBist ’ne ehrliche HautLeider total verbautAber grade das macht dich aus Immer wnn ich an dem Parkaus am Carlsplatz vorbeikam, musste ich an diese Zeilen aus Herbert Grönemeyers Lied „Bochum“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Das geschmückte Parkhaus

IDR und das ehemalige Kohlenkontor

Zu Füßen des Rheinturms steht ein kleines Backsteingebäude. IDR steht in großen Lettern dran. Doch was ist dieses Relikt aus längst vergangenen Zeiten? Es handelt sich um ein ehemaliges Kohlenkontor, das vom Architekten Andreas Grohmann geplant und 1915 eingeweiht wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für IDR und das ehemalige Kohlenkontor

Ein Oldenburger Wahrzeichen – Made in Benrath

Da steht er – im Stau. Oder korrekt gesagt – AUF dem Stau. Ursprünglich hieß er „Stouw“, der Vorplatz des Hafens. Auf einem kleinen Schienenstrück steht heute noch der alte Hafenkran als technisches Denkmal. Der hat mir so gut gefallen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Oldenburger Wahrzeichen – Made in Benrath