Archiv der Kategorie: Kunst und Kultur

Fliedner legte den Grundstein zur modernen Krankenpflege

Theodor Fliedner (https://de.wikipedia.org/wiki/Theodor_Fliedner) gründete die Kaiserswerther Diakonie – und war damit weg­wei­send für das mo­der­ne Ver­ständ­nis von Kran­ken­pfle­ge und Dia­ko­nie. Am 21. Januar 1800 wurde er geboren, hätte diese Woche folglich seinen 221. Geburtstag feiern können. Kaiserswerth, der 1929 nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Stadtführungen, Stadtviertel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fliedner legte den Grundstein zur modernen Krankenpflege

Vorbild für die Neue Wache in Berlin

Klassizismuss und klassizistische Gebäude zählen nicht gerade zu den Markenzeichen Düsseldorfs. Trotzdem gibt es einige sehr markante Bauwerke aus dieser Stil-Epoche, die das Stadtbild prägen. Das Ratinger Tor in seiner Form eines griechischen Tempels mit dorischen Säulen gehört dazu.https://de.wikipedia.org/wiki/Ratinger_Tor Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vorbild für die Neue Wache in Berlin

Die verlorene Zeit im Volksgarten finden

Gerade zu Jahresbeginn fragen sich viele Menschen, wo denn die Zeit geblieben ist. Schon wieder ist ein Jahr vorbei. Und wem der Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ von Marcel Proust zu vielen Bände hat, der kann sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die verlorene Zeit im Volksgarten finden

Ein Stern für Luise Rainer

Nur eine einzige Schauspielerin aus Deutschland konnte bisher einen Oscar gewinnen – und sie kam aus Düsseldorf. Sollten Sie sich nicht daran erinnern, dann ist das völlig okay – kann ich auch nicht 🙂 Luise Rainer erhielt die goldene Statuette … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Stern für Luise Rainer

In seinem Institut steht Heinrich Heine unter der Treppe

Gestern vor 223 Jahren starb der berühmteste Sohn Düsseldorfs: Heinrich Heines Todestag ist der 13. Dezember 1797. Eine gute Gelegenheit, mal das Institut vorzustellen, das sich dem Erbe des Dichters widmet: das Heinrich-Heine-Institut. https://www.duesseldorf.de/heineinstitut Harry Potter lebte unter der Treppe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für In seinem Institut steht Heinrich Heine unter der Treppe

Eduard Schulte – ein vergessener Held

Kaum ein Paris-Besuch ohne „une petite visite“ am Friedhof Pêre Lachaise – vielleicht auf der Suche nach Oscar Wilde oder Jim Morrison von „The Doors“. Wer dem Londoner Trubel entkommen möchte, nimmt sich Zeit für den Highgate Cemetary und sucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtviertel, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eduard Schulte – ein vergessener Held

Herrlicher Barock in der St. Josephskapelle

Ein viel zu selten besuchtes Kleinod in Düsseldorfs Altstadt ist die St. Josephskapelle, die ehemalige Klosterkirche des Ordens der Töchter vom Heiligen Kreuz. Der Orden der Töchter vom Heiligen Kreuz war noch bis Anfang 2019 in Düsseldorf mit einigen Nonnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Herrlicher Barock in der St. Josephskapelle

Zurückhaltender Dekonstruktivismus von Steven Holl

Die meisten Besuchern des Medienhafens gehen an dem Gebäude des US-Stararchitekten Steven Holl (https://de.wikipedia.org/wiki/Steven_Holl) achtlos vorüber. Sie bemerken allerhöchstens die Focus-Werbung oben dran. Dabei zählt Holl zu den wichtigsten Vertretern zeitgenössischer Architektur und wird jedes Jahr wieder als Anwärter auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zurückhaltender Dekonstruktivismus von Steven Holl

Düsseldorfs größter Kaktus

… ist der Fernmeldekaktus am Graf-Adolf-Platz.26 Meter hoch und aus Stahl ist die „Lichtsäule“ vor der ehemaligen Telekom. Sie ist eines der herausragendsten Kunstwerke in Düsseldorfs öffentlichem Raum, erschaffen von Günther Uecker im Jahr 1981. Aufgestellt wurde die Lichtsäule vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Düsseldorfs größter Kaktus

Hoppeditz hält den Mächtigen den Spiegel vor

Auch wenn der Straßenkarneval in diesem Jahr Corona-bedingt ausfällt: Wie jedes Jahr erwacht der Hoppeditz auch in 2020 am 11.11. um 11 Uhr 11. Doch erstmals kehrt er nicht auf dem Marktplatz vor dem Rathaus zurück ins Leben – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hoppeditz hält den Mächtigen den Spiegel vor