Bye bye, Flossis!

Noch klettern sie die Fassade im Medienhafen hinauf: 29 Flossis der im vergangenen Jahr verstorbenen Künstlerin Rosalie. Die Flossis zählen in Düsseldorf zu den Lieblingen von Bevölkerung und Besuchern: bunt, fröhlich, aktiv.

Von außen sieht man es ihnen nicht an, aber offensichtlich hat der Zahn der Zeit derart an den Flossis genagt, dass sie drohen, bei Wind und Wetter aus ihrer Verankerung zu reißen oder auseinanderzubrechen. Dadurch können sie eine Gefahr für den Betrachter und Spaziergänger werden – und natürlich kann die Stadt es nicht verantworten, dass ein Passant von einem Flossie erschlagen wird.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/flossies-in-duesseldorf-bunte-figuren-im-medienhafen-abgenommen-aid-1.7316131

Ob sie jemals wieder irgendwo zu sehen sein werden? Ich würde es mir sehr wünschen!
Zuerst muss sich aber ein Sponsor finden, der die Restaurierung bezahlt. Denn der Kunststoff, aus dem diese Figuren gemacht wurden, war wohl garnicht dafür vorgesehen, so viele Jahren im Freien zu hängen…

Hier lesen Sie die Geschichte, wie die Flossis in den Medienhafen kamen:
www.medienhafen.de/standort-info/kurzer-rundgang/flossis.html

Wollen Sie mehr über das Leben und Wirken von Rosalie wissen? Die Stuttgarterin war Objekt- und Lichtkünstlerin sowie Bühnenbildnerin, gestaltete unter anderem auch ein Bühenbild für den „Ring“ in Bayreuth zu den Richard Wagner-Festspielen. http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/flossis-und-ring-rosalie-gestorben_582428

…und natürlich hat sie auch die Flossis gemacht, die in Bayreuth an der Fassade des IHK-Gebäudes gegenüber vom Bahnhof klettern:

Flossis an der IHK Bayreuth

Haben Sie nun Interesse, mit mir Kunst im öffentlichen Raum zu erkunden? Egal ob Innenstadt oder Medienhafen, ein Spaziergang durch den Hofgarten oder auch ein Vortrag – kontaktieren Sie mich!

Dieser Beitrag wurde unter Besondere Orte in Düsseldorf, Kunst und Kultur, Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Stadtviertel, Tipps und Infos abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.