Allgemeine Geschäftsbedingungen

Buchung

Buchungen (auch bei Einlösung eines Gutscheins) müssen schriftlich erfolgen. Bei Gruppenbuchungen mit Angabe einer Telefonnummer bzw. der Adresse und möglichst mit der Handynummer eines Ansprechpartners vor Ort). Bei Gruppenbuchungen erhält der Besteller eine schriftliche Auftragsbestätigung.

Wartezeit

Die öffentlichen Führungen beginnen pünktlich zur angegebenen Zeit. Bei Gruppenführungen wartet der Gästeführer 30 Minuten. Falls die Gruppe in dieser Zeit nicht eintrifft, sind 100% des Honorars zu leisten. Bitte setzen Sie sich im Falle einer Verspätung mit dem Guide über Handy in Verbindung, damit er weiß, dass die Gruppe sich verspätet. Bei verspätetem Eintreffen der Gruppe/ der Teilnehmer besteht kein Anspruch auf die ursprünglich vereinbarte Dauer der Führung. Die Führung verkürzt sich entsprechend.

Zahlungsbedingungen

Bei Gruppenführungen muss das Honorar für die Führungen/ Erlebnistouren bis spätestens 1 Woche vor der Führung komplett überwiesen sein. Bei einem Auftragswert von mehr als 500 Euro ist innerhalb von 10 Tagen nach Auftragsbestätigung eine Anzahlung von 50 Prozent der jeweiligen Auftragssumme zu leisten.

Der Besteller einer Stadtführung/ Erlebnistour erkennt diese Bedingungen mit der Auftragserteilung an. Erhält er von diesen Bedingungen erst nach der Auftragserteilung Kenntnis, gelten diese als anerkannt, sofern er nicht unverzüglich schriftlich widerspricht.

Stornierungkonditionen

Für Öffentliche Führungen
Öffentliche Führungen sind Führungen, an denen Einzelpersonen oder Kleingruppen teilnehmen können. Eine Vorab-Buchung ist über die Website von www.duesseldorf-entdecken oder über andere Internetportale möglich. Bereits bezahlte Entgelte werden zurückerstattet, wenn die Durchführung aufgrund von Krankheit des Guides bzw. der Unmöglichkeit einen Ersatz zu finden nicht möglich ist.
Erfolgt die Anmeldung zu einem Termin mit der Einlösung eines Gutscheins, gelten für diesen Termin die oben genannten Zahlungsbedingungen und Stornierungskonditionen.

Für Gruppenführungen
Der Rücktritt muss schriftlich bzw. per E-Mail erfolgen. Es gelten folgende Bedingungen:

  • Bei Rücktritt innerhalb von 2 Wochen 30% vom vereinbarten Preis.
  • Bei Rücktritt innerhalb 1 Woche vor Führungsbeginn 50 % vom vereinbarten Preis.
  • Bei Rücktritt innerhalb von 2 Tagen vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen 100 % vom vereinbarten Preis.

Erfolgt die Anmeldung zu einem Termin mit der Einlösung eines Gutscheins, gelten für diesen Termin die oben genannten Zahlungsbedingungen und Stornierungskonditionen.

Krankheitsbedingter Ausfall des Guides

Bei einem krankheitsbedingten Ausfall des Guides versucht Anja Kühner, Ersatz zu finden. Sofern es nicht gelingt, Ersatz zu finden, wird das Honorar rückvergütet oder ein anderer Termin vereinbart.

Reklamationen

Reklamation und Mängelrügen bedürfen unbedingt der Schriftform und müssen Anja Kühner innerhalb von 10 Tagen nach Veranstaltungsende vorliegen.

Höhere Gewalt

Ereignisse höherer Gewalt berechtigen Anja Kühner, die Veranstaltung oder Teile der Veranstaltung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben bzw. entsprechend zu verändern. Wird die Durchführung der Veranstaltung für eine der Parteien unzumutbar, so kann sie insoweit vom Auftrag zurücktreten. Wird die Stadtführung aus unvorhersehbaren Gründen, höherer Gewalt oder Unfällen während der Durchführung abgebrochen, so wird 50% des Honorars erstattet.

Haftungsausschluss

Aus rechtlichen Gründen muss darauf hingewiesen werden, dass die Teilnahme an den Führungen/ Erlebnistouren auf eigene Gefahr erfolgt und eine Haftung des Gästeführers/ Anja Kühner ausgeschlossen ist. Anja Kühner übernimmt keine Haftung für eventulle Personen- und Sachschäden. Der Kunde oder die Teilnehmer/innen einer Gruppe des Kunden haften für jeden Schaden, der durch oder an die von ihm/ihr mtigeführten Sachen verursacht wird.

Vermittlung fremder Leistungen

Anja Kühner haftet nicht für Leistungen Dritter (z.B. gastronomische Leistungen, Bahn-, Bus- oder Taxifahrten, Theater-, Museums- oder Ausstellungsbesuche, Restaurantbesuche, Ersatz-Guide usw.).

Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Düsseldorf. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen ungültig sein, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Anja Kühner
Düsseldorf
Tel. 0211/ 26130479
e-mail: city-guide@gmx.net